DE EN
 

Spielplatz Schnee

Viel mehr als Skifahren: Jede Menge Spaß am SIELPLATZ SCHNEE

Auf spielerische Weise vermitteln wir Kindern ab drei Jahren den Spaß im Schnee und lassen sie ihre ersten Versuche auf Skiern machen. Unsere ausgebildeten Kinderskilehrer haben mit der "Snowys & Valles Winterwelt" ein buntes Programm für zukünftige Schneehelden ausgeklügelt. Bei Aktivitäten mit und ohne Ski stehen die Bewegung an der frischen LUft und der Spaß in der Gruppe im Mittelpunkt. Die ersten Lernerfolge beim Ski fahren entwickeln sich so kinderleicht und ganz ohne Stress.

 

Sonntag:

Nachdem sich unsere Kinderskilehrer und die Kinder kennengelernt haben, geht es mit dem, für das Skifahren essentielle Aufwärmen weiter. Begonnen wird mit lustigen Ball- und Seilspielen, bei denen jedes Kind Spaß hat und außerdem körperlich auf die ersten Abfahrten auf Skiern vorbereitet wird. Danach startet die Gewöhnung an die Skiausrüstung. Die Skilehrer helfen den Kindern in die Skier und sobald alle Kinder bereit sind, werden ein paar Übungen gemacht, um sich ans Gerät zu gewöhnen. Ein weiteres Highlieght des Tages ist unser Skikarusell, womit das Skifahren gleich noch mehr Spaß macht! Da das Skifahren für die Kleinen sehr anstrengend sein kann, können sie sich zum Schluss noch einmal entspannen und sich von einem Besuch von Snowy verzaubern lassen.

Montag:

Auch am zweiten Tag muss vor dem Skisport aufgewärmt werden. Wenn alle Kinder bereit sind, geht's mit dem Zauberteppich nach oben. Die Kinder können danach ihre ersten Abfahrten absolvieren und verschiedene Parcours meistern. In der Pause wird zur Erholung und für den ersten Hunger eine kurze Pause mit Snowy und Popcorn gemacht.

Dienstag:

Nach dem Aufwärmen werden am dritten Tag besonders zwei Skitechniken geübt. Auf spielerische Art und Weise wird zuerst das Schussfahren beim Abfahrtslauf von unseren Skilehrern vorgezeigt und dann anhand unterschiedlicher Übungen beigebracht. Noch wichtiger ist jedoch der zweite Teil, die Schneebremse. Wie auch beim Schussfahren lernen die Kinder mit Hilfe unserer Skilehrer das Bremsen, Anhalten und natürlich das Kontrollieren der Geschwindigkeit. Auch heute darf ein Tanz mit Snowy nicht fehlen!

Mittwoch:

Am vierten Tag wird mit Hilfe eines lustigen Boogietanzes aufgewärmt, um den Schwung gleich mit auf die Piste zu nehmen, den man für die Kurven im spannenden Kidsparcour braucht. Die Kleinen erlernen das Kurvenfahren durch das Umfahren der großen und kleinen Figuren und haben dabei sehr viel Spaß. Dies wird den Großteil des Tages geübt, damit die Kinder perfekt für das erste große Skirennen vorbereitet sind. Zwischendurch können die SkifahrerInnen beim tanz mit Snowy neue Kraft tanken. Nach dem Skikurs ist bei der Kinderdisco für Spaß gesorgt.

Donnerstag:

Am fünften Tag ist das Aufwärmen besonders wichtig, da der Tag des großen Skirennens gekommen ist. Die Kinder bestreiten einen anspruchsvollen Riesentorlauf und dürfen ihre Skikenntnisse vor Eltern und Freunden unter Beweis stellen. Der TAg endet mit einer spaßigen Siegerehrung, der Überreichung einer funkelden Medaille und vielen tollen Erinnerungen.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass das Skischulprogramm immer wetterabhängig gestaltet wird und die Kursinhalte individuell an die Gruppe angepasst werden.

Zurück

 
News

Liebe Wintersportfreunde!

Buchen Sie Ihren Skikurs und Ihre Skiausrüstung mit einem Klick. Wir haben das gesamte Angebot für Sie im Haus!

Unsere Buchungsstellen vor Ort Speckbacherstraße 75 und Speckbacherstraße 41a 

Ein paar Impressionen unseres Abschlussrennens!

https://www.youtube.com/watch?v= TX4UgCjHYY

 

 


 
 
Snowsport Tirol Snowsport Tirol Snowsport Tirol St. Johann